CORONA & KIRCHE aktuell

Zur Besonnenheit, aber auch zur Vorsicht mahnt der Landeskirchenrat Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen
angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus (siehe Link):
https://corona.bayern-evangelisch.de/index.php

Auf dieser Homepage und im Schaukasten halten wir Sie bezüglich der aktuellen Corona-Situation über das kirchliche Leben in unserer Kirchengemeinde auf dem Laufenden:

Achtung!
Aufgrund steigender Infektionszahlen
werden Veranstaltungen abgesagt!
Gottesdienste finden weiterhin statt! Herzliche Einladung!
Die vorgegebenen Auflagen und Hygieneschutzmaßnahmen
(z.B. durchgängige Mund-Nasen-Schutzpflicht während des Gottesdienstes
, Abstandsregeln, Personenzahlbegrenzung etc.) wurden vorbereitet,
damit sorgenfrei Gottesdienst gefeiert werden kann.
»Kindergottesdienste werden im Gemeindehaus am Bergl abgehalten!
Anbei erläutern wir Ihnen kurz & anschaulich unser Schutz- und Hygienekonzept:

Die Corona-Krise ist längst noch nicht überwunden, aber da wir wieder Gottesdienste miteinander feiern und Gemeindeveranstaltungen nach und nach wieder anlaufen, fahren wir einige unserer kirchlichen Alternativangebote (digital & analog) ab sofort zurück und stellen das Gebetsläuten um 20:20 Uhr, die täglichen Tageslosungen an der Gebetswand in der Kirche, die digitalen Andachten sowie die Mut-mach-Bilder vorläufig ein.

  • Unsere St. Georgskirche ist samstags und sonntags von 8 Uhr bis 18 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet!
  • Alle Gemeindeveranstaltungen werden abgesagt!
  • Bedürfen Sie der Seelsorge, dann wenden Sie sich gerne an Pfr. Konrad Schornbaum: Telefon: 09665 / 251 oder 422
    bzw. E-Mail: pfarramt.eschenfelden [at] t-online.de
    Hier sei auch auf die Telefonseelsorge hingewiesen: 0800 / 111 0 111
  • Trauungen und Taufen sind unter Auflagen möglich! 
  • Beerdigungen können gehalten werden, allerdings nach einem verkürzten Ablauf und vor allem im Freien direkt auf dem Friedhof.

Bleiben Sie gesund und Gott befohlen!

Ihr Pfr. Konrad Schornbaum mit Kirchenvorstand und Mesnerteam